Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘kreatives’ Category

heute in handarbeit entstanden

inspiration von was eigenes

und wofür? dafür:

ein ganz wundervoller kleiner markt, in gemütlicher atmosphäre und mit leckerer verpflegung.

kommt vorbei,wir freuen uns!

Read Full Post »

mein letzter markt für dieses jahr ist vorbei. schön war’s!

hier ein paar eindrücke:

wer nicht vorbeikommen konnte und noch ein paar weihnachtsgeschenke braucht: hier geht’s lang : )

Read Full Post »

ja, es ist offiziell. in einem monat ist weihnachten. heute war ich zum ersten mal auf dem weihnachtsmarkt (genau genommen gestern, aber das war nur zufällig und ich hab weder schmalzkuchen gegessen noch glühwein getrunken – zählt also nicht), eben habe ich online erste geschenke gekauft und fürs wochenende ist plätzchenbacken geplant.

und da der hafenladen am letzten wochenende ein riesiger erfolg war, habe ich mich direkt für den nächsten markt angemeldet. und der wird ganz sicher grandios – also merkt euch schon mal den 10. und 11.12. vor : )

Read Full Post »

morgen ist es soweit. nach laaaaaanger pause gibt’s die schmucken sachen von regentoastbrot nun wieder live zu bewundern und zu kaufen. und zwar ganz hanseatisch in schöner hafen-atmosphäre im Couch Kapitän.

hier stapeln sich die kisten und ich feile grade an den letzten vorbereitungen, in der hoffung morgen nichts zu vergessen.

kommt zahlreich vorbei, wir freuen uns auf euch!

p.s.: wer nicht in der gegend wohnt, kann natürlich wie immer hier shoppen. morgen abend wird auch wieder aufgefüllt : )

Read Full Post »

selbstgemacht

ich war heute fleißig und hab mir ein hübsches lämpchen gebastelt. naja, genaugenommen ist das lämpchen an sich von ikea, aber ich hab es mit stoff und schöner vintage-spitze bezogen und nun sieht es richtig schick und ganz und gar nicht mehr ikea-ig aus.

leider kann ich sie noch nicht eingeschaltet zeigen (also auch noch nicht benutzen), da ich die passenden glühbirnen vergessen habe – wer kommt schon auf die idee, dass da die birnen mit den schmalen fassungen reingehören. naja. darum nur die grau in grau bilder…

hier noch eine detailaufnahme (der stoff ist übrigens grün, in case you were wondering):

wer’s nachmachen möchte findet bei frau liebe eine ausführliche anleitung.

den rest des wochenendes habe ich damit verbracht, die nicht-sonne zu genießen (ja, ihr habt richtig gelesen. nein, ihr müsst mich nicht verstehen), löcher in die luft zu starren und mir neue schühchen zu kaufen.

Read Full Post »

crochet

es grassiert das granny-squares-fieber und auch mich hats erwischt. seit etwa 2 wochen verbringe ich meine abende häkelnderweise auf dem sofa und sehe oder vielmehr höre dabei serien auf meinem laptop. die kompletten staffeln von how i met your mother hab ich schon durch (nicht zum ersten mal), nach dem schnell wieder verworfenen projekt, gossip girl eine zweite chance zu geben bin ich momentan bei private practice gelandet.

die grandiose anleitung (ich konnte nur luftmaschen häkeln, bevor ich mich rangetraut habe), hab ich bei kasa gefunden. ich habe superweiche bio-baumwolle von lana grossa benutzt.

die farben kommen auf den bildern nicht ganz so gut zur geltung, das türkis ist viel weniger knallig und was hier fast aussieht wie weiß ist eigentlich ein zartes grün. die farben sind mir im laden quasi in den schoß gefallen und ich war anfangs vollkommen begeistert, bin aber momentan am überlegen, ob ich noch eine etwas knalligere farbe dazukaufen soll.

bisher sind 31 quadrate geschafft, inzwischen ein riesiger stapel, aber es müssen noch viel mehr werden. ich habe etwa hundert angepeilt. und dann muss ja auch noch alles vernäht und zusammengehäkelt werden und einen abschließenden rahmen, damit der rand nicht so wellig aussieht soll das ganze auch noch bekommen. hauptsache, ich bin fertig wenn die examenszeit beginnt.

Read Full Post »

craft it forward

ich bin durch zufall (zufall ist in diesem fall gleich facebook) über den blog von fräulein honig gestolpert und habe dort die zauberhafte aktion craft it forward entdeckt.


Es ist ganz einfach: Weil ich einen Kommentar bei Ihr hinterlassen habe, bekomme ich im Laufe dieses Jahres ein handgemachtes Geschenk von Ihr. Im Gegenzug verspreche ich, den ersten 5 Leuten, die diesen Post kommentieren, meinerseits im Laufe des Jahres ein handgemachtes Geschenk zukommen zu lassen, die das dann wiederum auf ihrem Blog posten und den dortigen ersten 5 Kommentatoren ein Geschenk  machen (und so weiter und so fort….ich denke, Ihr habt das Prinzip verstanden : )

also: ran an die tasten und schnell kommentieren, ich freu mich auf euch!

Read Full Post »

Older Posts »